November 24, 2012

diary // cup of coffee.




vorletztes wochenende war ich in leipzig zur teilschulfreundinnenreunion. ach, war das schön! es ist jedes mal so als würden wir alle nicht in den verschiedensten voneinander weit entfernten ecken deutschlands wohnen. so kam es, dass meine liebste carina und ich durch das wunderschöne leipzig streiften und bei zwischenzeitlich schlechtem wetter unterschlupf in diversen cafés fanden. durch die stadt schlendern und cafés ausprobieren, ein bisschen schnacken mit lieben menschen - meine liebstes hobby. ich bin eigentlich gar kein kuchenmädchen, aber dieser russische zupfkuchen war ein gedicht. mjam. mädels, ihr fehlt mir!

8 comments:

  1. Nice pictures! I'd love to have a bite of that yummy dessert!

    ReplyDelete
  2. du trinkst deinen kaffee schwarz!? hut ab, madame!
    Das mit dem „überall verstreut“ kenne ich gut, das is manchmal richtig schmerzhaft!

    Love //VIENNA WEDEKIND//
    Enter my GIVEAWAY

    ReplyDelete
  3. Ohhh wie brav du hier aussiehst !!!!!!!!!!!!

    ReplyDelete

I appreciate all your comments, i read every single one. they make my day. <3

you are welcome to follow me with google friend connect or with bloglovin´ . como queráis.
if you have any questions or you just want so say hello, visit me here: http://twitter.com/latiquismiquis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...