April 22, 2013

diary // brazil recap 2.


DSC05939
DSC05993DSC06002
DSC05936
DSC05934
DSC05907
DSC05894
DSC05876
DSC06008

in der zweiten woche verbrachten wir ein paar tage in pipa, einem kleinen surferort an der küste und viele kilometer von recife entfernt. es war einfach herrlich - die strände malerisch wie von einer postkarte. man konnte abends stundenlang spazieren gehen, es gab gutes essen und ich habe surfen gelernt. bedauerlicherweise gibt es davon keine beweisfotos. die letzten tage in pipa haben mir den brasilienurlaub versüßt - dieser ort ist einen besuch wert. auf den fotos trage ich ganz langweilig meine hitzeuniform bestehend aus cos viskose top, system action barcelona shorts und havaiana flip flops

zurück in deutschland: heute machen wir einen ausflug nach köln, werden die frühlingssonne genießen und ein bisschen am rhein herumwandern. wenn ich nicht so hibbelig wäre! vor einer gefühlten ewigkeit habe ich mir ein neues smartphone bestellt und es mag einfach nicht ankommen. viele menschen berichten positives von ihrer zeit der abstinenz - für mich ist es jedoch eine eher schreckliche erfahrung. einen monat, pah! daumen drücken und bald ist wieder mehr los auf la tiquismiquis. 

einen guten start in die woche. <3

4 comments:

  1. Hi, that's so beautiful! Very cool photos, which city have you visited here in Brazil? Seems like Recife :)
    I like your blog, it’s very interesting! What about following each other? Also on bloglovin and facebook …just let me know If you follow me, I follow you back.
    Kisses, have a nice day!

    Le Blog de Michelle
    Facebook

    ReplyDelete
  2. Lovely pictures.
    I follow you.
    Kiss.

    www.modaenfamilia.es

    ReplyDelete

I appreciate all your comments, i read every single one. they make my day. <3

you are welcome to follow me with google friend connect or with bloglovin´ . como queráis.
if you have any questions or you just want so say hello, visit me here: http://twitter.com/latiquismiquis

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...